Charity-Aktion der Lions

Lions-Logo

BAYREUTH. Der Lions-Club Bayreuth-Kulmbach führt am Wochenende 9. und 10. Dezember eine Charity-Aktion zu Gunsten des Lions-Hilfswerkes durch.

Unterstützt werden die Lions dabei vom Winterdorf-Chef Dieter Reil. Von jedem dort verkauften Heißgetränk gehen 50 Cent in die Spendenkasse des Lions-Hilfswerkes.

Der Club fördert das SOS-Kinderdorf Immenreuth, Inklusions- und Begabtenförderungsprojekte an Schulen in Stadt und Landkreis Bayreuth sowie diverse soziale Projekte vom Rettungsboot der Wasserwacht bis hin zu speziellen Rollstühlen behinderter Menschen.

Zusätzlich wird der Lions-Club ganz praktisch mithelfen: Er übernimmt die rechts vor dem Eingang des Winterdorfs stehende Pfandhütte und wirbt bei den Besuchern für eine weitere Aktion zugunsten des Lions-Hilfswerks. Jeder Besucher, der seine Gläser und Becher zurückgeben möchte, kann – natürlich auf freiwilliger Basis – den Pfandbetrag für einen guten Zweck zu Gunsten des Lions-Hilfswerkes spenden.

red/rs

Foto: red