Freizeitsportler im Leistungstest

Sportabzeichen

BAYREUTH. Über 200 Sportlerinnen und Sportler, darunter 104 Jugendliche, haben ihr Sportabzeichen heuer erfolgreich absolviert. Dieser Tage wurden die Freizeitsportler bei einem Ehrungsabend in der neuen Dreifachturnhalle am Roten Main ausgezeichnet. Die Abnahme des Deutschen Sportabzeichens ist die größte Breitensportaktion Deutschlands. Diese fand heuer bereits zum 51. Mal in Bayreuth statt. Oberbürgermeisterin Brigitte Merk-Erbe und Sportamtsleiter Christian Möckel nahmen die Ehrung vor und überreichten die Urkunden und Anstecknadeln.

red

Foto: Stefan Dörfler